Deine Reichweite ist im Keller!

 

"Ich merke mal wieder, dass deine Reichweite unterirdisch ist. Ich habe so lange keine Beiträge mehr von dir gesehen."
Das sagte gestern eine junge Dame zu mir, die LINIS schon lange bei Facebook geliked hat.

Denkt ihr auch, ihr als Seitenbetreiber seid "schuld" daran, dass Leute eure Seite und eure Beiträge nicht sehen?

Dann möchte ich euch jetzt mal was erklären  - also Stifte raus und mitgeschrieben!

LINIS hat aktuell 1428 Likes. Ich poste beinahe täglich. Meine Beitragsreichweite liegt insgesamt bei über 3.000. Meine Beiträge werden im Durchschnitt von 900 Leuten gesehen.

Wie kommt es also, dass man mir sagt, MEINE Reichweite sei niedrig? Es stimmt ja offensichtlich nicht, wenn man die Zahlen sieht! Na? Warum ist das so?

Das liegt an Facebook. Aber nicht, weil Facebook euch ärgern möchte. Nein! Facebook will euer Leben erleichtern. Und will euch das zeigen, was EUCH interessiert. Das funktioniert so:

Auf Facebook liked ihr viele unterschiedliche Seiten. Viele viele Seiten! So viele, dass sie alle zusammen eure Timeline sprengen würden und ihr nur damit beschäftigt wärt, die Aktualisierungen auf eurer Timeline nachzulesen! Schaut einfach selbst mal, wo ihr überall einen Like hingesetzt habt! Um euch mit der Fülle an Informationen nicht zu erschlagen, sortiert Facebook aus. Welche Postings lest ihr gern? Betreibt ihr selbst eine Seite? Wenn ihr z. B. näht und neben meiner Seite noch viele andere Nähseiten, Tutorial-Seiten und Freebie-Seiten geliked habt, dann werden euch diese eher angezeigt. Denn ich "male ja bloß". Facebook sieht in meiner Arbeit keinen "Nutzen", keinen Mehrwert für euch (das arme Facebook ist eben nur eine Maschine bzw. Software). Wenn meine Beiträge dann mal eine super Reichweite haben, dann sieht ihr diese auch, weil ein breites Publikum sie sieht!

!!! Aber wie kann ich dem entgegenwirken?

► Überlegt euch, welche Seiten entbehrlich sind und sortiert euren Like-Wald aus!
► Macht eine Liste mit Seiten, die euch wirklich interessieren, euch gefallen und bei denen ihr euch gut fühlt!
► Klickt euch alle paar Tage oder aller zwei Wochen durch die Seiten auf dieser Liste durch, um wieder Fahrt aufzuholen und Neuigkeiten eurer Mehrwert-Seiten zu erfahren!
► Setzt eure Mehrwert-Seiten als Favoriten-Tabs in euren Browser, um schneller auf die Seiten zu gelangen!.
► Nutzt den Button "Als Erstes Anzeigen", um eure Herzensseiten immer oben in der Timeline zu sehen

Cleverer Hinweis einer sehr guten Freundin:
Eine sehr gute Freundin von mir nutzt den "Social Fixer", der das Leben auf Facebook erheblich erleichtern soll. Ich teste diesen momentan aus. Was der Social Fixer also ist, was er kann und ob man ihn braucht, das verrate ich euch gern in den nächsten Blogbeiträgen :) 

Haltet die Ohren steif :)

Eure Alin

Kommentar schreiben

Kommentare: 0