Einer geht noch! - Mein Geheimnis für euch

Ich hätte NIE - nie nie nie - gedacht, dass ich Anfang Mai mal so einen FB-Posting - geschweige denn so einen Blogeintrag - schreiben würde. Ehrlich. No Way. Aber es ist so.

Viele von euch haben mich immer wieder im privaten gefragt, wie ich an Aufträge komme und wie ich mein Business so aufbauen konnte, dass ich es jetzt "geschafft habe".
Ich möchte euch gern von meinen Erfahrungen erzählen und mein Wissen an euch weitergeben.

Also: Was ist das große Geheimnis? Was ist der Masterplan?

Ich bin irgendwann aufgewacht und konnte plötzlich alles. Ich hatte tolle Kunden, Geld und Ansehen. Und konnte mir von Anfang an meine Kunden aussuchen!... haha. Nein. Für Erfolg gibt es in meinen Augen genau 3 Bausteine:

1. Kontinuierliches Arbeiten

Niemand weiß sofort, wo seine Stärken liegen. Testet euch aus! Probiert so viel ihr wollt - welche Medien ihr auch zwischen die Hände kriegt. Gibt es dadurch Fehlkäufe? Vielleicht - aber auch viele geniale Erfahrungen. 

Über dauerndes Zeichnen/Illustrieren findet ihr bald, was ihr gern macht. Thematisch und technisch. Zeichnet täglich! Denn dann entwickelt ihr nach und nach euren ganz eigenen Stil. Und eure Handschrift sichert euch in unserem Beruf das Überleben. Nur eines dürft ihr nicht: Denken, ihr seid nicht gut genug. Denn das seid ihr! Ihr habt vielleicht einfach noch nicht das Passende Medium und Thema für euch gefunden.

2. Netzwerken!

Netzwerken ist überlebensnotwendig, denn nur ein großes Netzwerk sichert euch Weiterempfehlungen. Versucht, so viele Kontakte zu kleinen Unternehmen, Konzernen und Selbstständigen zu bekommen, wie es euch liegt. Durch euer Netzwerk lernt ihr neue Dinge, lernt Kollegen kennen, tauscht euch aus und hört von den Bedürfnissen Dritter. Mit und über euch wird gesprochen. Wenn jemand einen Illustrator braucht, heißt es dann "Hey, mit XYZ hatte ich doch letzte Woche Kontakt - frag ich doch mal sie/ihn". Netzwerken bringt euch unglaublich viel! Es ist anstrengend und zeitaufwändig, das stimmt. Und manchmal denkt man, man macht den ganzen Tag nichts anderes, als mit Freunden/Bekannten sprechen. Doch ihr tut viel mehr. Ihr zeigt Interesse und bringt euch in Erinnerung. Und das in Kombination mit eurem Auftritt und Können macht euch zu einem Leuchtturm in eurem Business.

3. Bildet euch weiter!

Ich kenne ganz viele geniale Zeichner, die unglaubliches Potential haben, sich aber nicht präsentieren und/oder online verkaufen können. Für mich gab es zwei Schlüsselerlebnisse: Mein Fernstudium zum Social Media Manager und die Verkaufshörbücher, die ich höre. Dank meines Studiums weiß ich jetzt, wie man sich effektiv positionieren kann und das Social Web aktiv für sich nutzt (unglaublich hilfreich, wenn man das mit dem Netzwerken aus Punkt 2 auch beherrscht).

Dank meiner Weiterbildung in Verkaufsgesprächen gibt es kaum noch eine Anfrage, die mir durch die Lappen geht. Ich kriege zu

85 % überall den Verkaufsabschluss. 

 

Deswegen, liebe Leute: Lernt dazu! Nicht nur im Zeichnen, sondern vor allen Dingen, was Marketing und Verkauf angeht! Lernt, wie ihr euch und eure Produkte verkauft! Das steigert das Selbstbewusstsein und den Erfolg. Wer hier Empfehlungen haben möchte, dem kann ich gern Titel nennen :)

Aber eines nehme ich noch vorab: Ich bin seit 2012 aktiv auf Facebook. Es hat auch bei mir 5 Jahre gebraucht, bis ich begriffen habe, wer ich bin, was funktioniert, wo ich hin will und wie meine Arbeit für mich funktioniert. Bitte versucht nicht, irgendwas übers Knie zu brechen. Wachstum ist immer ein Prozess und funktioniert nur mit Zeit, Erfahrung (guten wie schlechten) und Geduld.

Und noch ein ganz wichtiger Tipp von mir!

Peppt eure Internetseite auf! Eure Homepage ist euer "Internetgesicht". Wenn ihr euer Aussehen nicht pflegt, meiden euch die Leute in eurer Umgebung - wenn ihr eure Homepage nicht pflegt, meiden euch die Leute im Internet. Tut alles dafür, ansprechende Homepages zu gestalten und eure Konzepte zu überarbeiten. Organisiert euch gute SEO-Texte mit zielgruppenrelevanten Inhalten. Mir hat hier Bianca Gabbey von TEXTEREI GABBEY unfassbar gut unterstützt und meine Homepage neu ausgerichtet. Und das Ergebnis spricht für sich! Wöchentlich bekomme ich jetzt E-Mails mit Anfragen. Ihr seht: Homepage = wichtig!

 

Übrigens! Zum Vernetzen eignen sich auch Portale gut.


Habt ihr noch mehr Fragen? Wollt ihr vielleicht spezifisch etwas wissen? Soll ich euch noch mehr verraten?
Dann schreibt mir ne E-Mail und ich werde mich bei euch melden :)


Ich wünsche euch ein herrliches Wochenende und freue mich, wenn dieser Blogartikel den ein oder anderen inspiriert und ihr mir schreibt, um noch mehr zu erfahren!

 

Eure Alin

Kommentar schreiben

Kommentare: 2
  • #1

    Sabine (Sonntag, 07 Mai 2017 10:17)

    Herzlichen Glückwunsch dafür, dass es so gut läuft. Und vielen Dank für die Tipps :) Was ist denn so "dein" Bereich, also was wird von Kunden am meisten nachgefragt? Ich habe nur gesehen, dass du sowohl Lettering als auch Illustration machst :)
    Viele Grüße!

  • #2

    Sabrina (Freitag, 12 Mai 2017 12:41)

    Sehr inspirierender Text Alin! :)